Unternehmensberatungen

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Allgemeine Beratungen und spezielle Beratungen zu Technologie- und Innovation, Außenwirtschaft, Qualitätsmanagement, Kooperation, Mitarbeiterbeteiligung und im Vorfeld eines Rating.
Beraterprofil:


Programmlink:


Ziel und Gegenstand / Förderzweck:
  • Beratungen zur Optimierung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie zur Stärkung der Bereitschaft zur Existenzgründung
    • Beratung zur Unternehmensführung
    • Existenzgründungsberatung
    • Existenzaufbauberatung (innerhalb von drei Jahren nach Gründung)
    • Umweltschutzberatung
Zielgruppe:
  • Existenzgründer
  • Wirtschaftsnahe freie Berufe
  • Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft; der Vorjahresumsatz darf folgende Grenzen nicht überschreiten
    • Groß- uns Außenhandel: 7,41 Mio.
    • Industrie, Handwerk: 5,11 Mio.
    • Einzelhandel: 2,56 Mio.
    • sonstige Dienstleister: 1,53 Mio.
    • Gastgewerbe, freie Berufe: 1,28 Mio.
    • Reisebürogewerbe: 1,02 Mio.
    • Handelsvermittler: 1,02 Mio.
    • Verkehrsgewerbe: 2,05 Mio.
    • Umweltschutzberatungen: 15,34 Mio.
Voraussetzungen:
  • Nur selbstständige Betriebsberater oder Beratungsgesellschaften mit für den Beratungsauftrag erforderlicher Qualifikation und notwendiger Zuverlässigkeit dürfen Beratung durchführen
  • In Rechnung gestellter Beratungskosten inklusive Umsatzsteuer müssen vor Antragstellung gezahlt worden sein
Art und Höhe der Förderung:
  • Höhe der Förderung
    • bei Existenzgründungsberatungen: 50 %, maximal 1.500 €
    • bei Existenzaufbauberatungen: 50 %, maximal 1.500 €
    • bei den übrigen Beratungen: 40 %, maximal 1.500 €

Informieren & Beraten

Telefon 0211 7817 66-20
E-Mail info@mediadefine.com Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu