Aus der Controlling Unternehmensberatung zum Controlling Lehrauftrag

Geschäftsführer beendet Controlling-Sommersemester-2012-Lehrauftrag an der Hochschule Bochum

(Essen, 31.07.2012):  Der Geschäftsführer, Dipl.-Ökonom Rüdiger van Hal, der Essener Strategie- und Unternehmensberatung mediadefine GmbH hat seinen für das Sommersemester 2012 erteilten Lehrauftrag für Controlling an der Hochschule Bochum im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik erfolgreich beendet.

Heranführung von Ingenieursstudenten an Controlling-Themen
In 15 Lehrveranstaltungen vom 28.03.2012 bis zum 04.07.2012 führte der Lehrbeauftragte Rüdiger van Hal die Studenten aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informatik in die Grundlagen des Controllings ein. Nach der Grundlageneinführung in das Rechnungswesen und das Controlling gehörten Controlling-Themen wie Steuerung, Erfolgskontrolle, strategische und operative Planung, Grundlagen der Kostenrechnung sowie Entscheidungsunterstützung des Controllings zu den Inhalten der Vorlesung.

Controlling Instrumente für die Praxis
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch praktische Übungen zu einzelnen Controlling-Instrumenten wie Break-Even-Analyse, (mehrstufige) Deckungsbeitragsrechnung, Fixkostendeckungsrechnung, Relative Einzelkostenrechnung, Investitions- und Finanzierungsrechnung, Plan- und Grenzkostenrechnung, Abweichungsanalyse, Prozesskostenrechnung, Life Cycle Costing und Target Costing mit dem Taschenrechner oder durch eigene, von den Studenten erarbeitete Controlling-Tabellenkalkulationsblätter mit Excel. Den Abschluss der Lehrveranstaltung boten Lehrinhalte rund um das Budget und Budgetkontrolle sowie die Kennzahlenermittlung und -analyse. Dem Lehrbeauftragen Rüdiger van Hal der Unternehmensberatung mediadefine GmbH aus Essen hat die Diskussion mit den Ingenieurstudenten viel Spaß gemacht.  „Oft werden Ökonomen von Ingenieuren ein bisschen wegen der fehlenden naturwissenschaftlichen Verankerung belächelt, aber man hat in der Veranstaltung gemerkt, dass die Ingenieurstudenten sowohl Spaß hatten als auch ein Verständnis für Betriebswirtschaftslehre und ihre logischen und quantitativen Zusammenhänge entwickelt haben. Nicht zuletzt die gute Benotung durch die Studenten im Rahmen der Lehrveranstaltungsevaluation gibt mir als Lehrbeauftragten aus einem Beratungsunternehmen für Controlling ein gutes Feedback bei der Vermittlung zwischen Theorie und Praxis“, freut sich Geschäftsführer van Hal über die gute Benotung seiner Lehrveranstaltung Controlling.


Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu