BWL Wissen von Essener Unternehmensberatung für Strategie, Marketing & Finanzen

Unternehmensberater übernimmt BWL-Lehrauftrag im Wintersemester 2012/2013 an der Hochschule Bochum

(Essen, 01.10.2012): Ab dem 02.10.2012 wird Dipl.-Ökonom Rüdiger van Hal, Geschäftsführer der Unternehmensberatung mediadefine GmbH in Essen, für das Wintersemester 2012/2013 den Lehrauftrag „Business Management Fundamentals - Grundlagen BWL“ an der Fachhochschule Bochum übernehmen. Im Sommersemester hatte er bereits einen Lehrauftrag für Controlling im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik erfolgreich beendet.

BWL-Grundlagen für Informatik- und Elektrotechnik-Studenten
Die Themen in den 17 Lehrveranstaltungen zwischen dem 02.10.2012 und dem 08.02.2013 sind die Grundlagen der BWL. Das Ziel der Lehrveranstaltung „Business Management Fundamentals“ ist es, Studenten aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informatik ökonomische Sachverhalte sowie Management-Knowhow näherzubringen. „In der heute stark ökonomisierten Wirtschaftswelt ist es gerade für Ingenieure in Managementpositionen sehr vorteilhaft, über wirtschaftliche Managementkompetenzen zu verfügen. Hierbei unterstütze ich die Engineering-Studenten gerne“, so der BWL-Lehrbeauftragte van Hal.

Unternehmensberater vermittelt Marketing, Finanzierung und Rechnungswesen
Nach einer grundlegenden Einführung in Gegenstand, Geschichte, Begriffe und Methoden der Betriebswirtschaft vermittelt der Strategieberater für Marketing, Finanzierung und Rechnungswesen sein täglich bei Kunden eingesetztes Unternehmensberater-Praxiswissen gekoppelt mit der entsprechenden Theorie-Basis an die Studenten. Insbesondere die Themen Marketing, Finanzierung und Rechnungswesen sind fundamental wichtige Grundlagenthemen. „In keiner Unternehmung darf das Marketing vernachlässigt werden, denn ohne eine Marketingstrategie gibt es langfristig keine Unternehmensfortführung und kurzfristig keine Kundenaufträge.“, so van Hal zur wichtigen Bedeutung des Marketings in der Unternehmensstrategie. „Daher werden in der Lehrveranstaltung auch Themen rund um die Markt- und Wettbewerbsanalyse behandelt. Nur durch die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen können Unternehmen gegenüber den Wettbewerbern punkten. Eine gesicherte Unternehmensfinanzierung und ein zielgerichtetes Rechnungswesen sind ebenso existenzielle Grundlagen für ein erfolgreiches Unternehmen, daher sind Finanzierung und Rechnungswesen neben dem Marketing die zwei weiteren Schwerpunkte der BWL-Lehrveranstaltung.“, freut sich Strategieberater van Hal auf die kommenden Diskussionen mit Studenten.


Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu