IT-Experten: Die meisten arbeiten in Hamburg

IT-Spezialisten sind von allen Bundesländern in Hamburg am dichtesten gesät, 4,1 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten sind als Informatiker oder in anderen ITK-Jobs tätig. Das Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr ändert aber nichts am Ranking. Berlin konnte mit einem Plus von 0,2 Prozent auf 3,2 Prozent auf Platz 2 aufsteigen und verdrängt Hessen auf Platz 3 (3,1 Prozent). Mit je 3,0 Prozent kommen dann Baden-Württemberg und Bayern. Ebenfalls im oder über dem Bundesdurchschnitt von 2,4 Prozent liegen Bremen mit 2,6 Prozent und Nordrhein-Westfalen mit 2,4 Prozent. Etwa abgeschlagen folgen darauf Brandenburg und Sachsen-Anhalt mit je 1,0 Prozent, auf dem letzten Platz liegt Mecklenburg-Vorpommern mit 0,9 Prozent. Über alle Branchen hinweg sind IT-Spezialisten unabdingbar für den Unternehmenserfolg. Aufgrund neuer digitaler Geschäftsmodelle, Technologien und Prozesse sind IT-Experten immer stärker gefragt.

Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in ITK-Berufen um 6,2 Prozent gewachsen
Mit bundesweit 802.318 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in der ITK-Branche ist die Zahl gegenüber dem Vorjahr um 6,2 Prozent gestiegen. Davon sind 388.014 in IT- und Telekommunikationsunternehmen tätig. Auf Bayern entfallen mit 165.173 die meisten Beschäftigten in ITK-Berufen, es folgen Nordrhein-Westfalen mit 162.219 und Baden-Württemberg mit 142.290. Mecklenburg-Vorpommern ist mit 5.118 Beschäftigten das Schlusslicht.

(Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Hamburg-bleibt-Hauptstadt-der-IT-Experten-Berlin-holt-auf)

Informieren & Beraten

Telefon 0211 7817 66-20
E-Mail info@mediadefine.com Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu